Stadiontour durch das Estadio Santiago Bernabéu, Madrid. Foto: Niklas Brose

Globalplaces-Stadiontour: Santiago Bernabéu

Puh..  der eine von den zwei Hexenkesseln in Madrid. Das Santiago Bernabéu steht für europäischen Spitzenfußball der Königlichen. Auch genannt Real Madrid. Hier spielt bzw. hier hat sie gespielt, die Crème de la Crème um Christiano Ronaldo und Zinedine Zidane. Kommt mit auf die Globalplaces-Stadiontour und erfahrt mehr über das Stadion einer der erfolgreichsten Mannschaften Europas.

VIP-Zone im Signal iduna Park. Foto: Niklas Brose

Globalplaces-Stadiontour: Signal Iduna Park, Dortmund

Dort, wo bei jedem Tor der Heimmannschaft die Torhymne “Olé, hier komm der BVB…” ertönt, dort wo die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2006 gegen Italien den Einzug ins WM-Finale verpasste, dort ist Borussia Dortmund zuhause. Unser Reisebericht nimmt Euch mit auf die Globalplaces-Stadiontour durch den Signal Iduna Park in Dortmund.

Olympiazentrum. Foto: Niklas Brose

Futuristisch seit 1972: Der Olympiapark München

Futuristisch. Dieses Wort beschreibt die Architektur der Gebäude im Olympiapark München ziemlich genau. Wie Spinnennetze ziehen sich die Dächer über die Schwimmhalle und die Tribünen des Olympiastadions. Mittendrin ragt der Olympiaturm heraus. Nicht ganz so hoch, aber nicht minder bedeutend, der Olympiapark. Aufgeschüttet aus Trümmern des zweiten Weltkrieges liegt dieser nun inmitten des Olympiageländes.