Mount San Jacinto State Park, Kalifornien. Foto: Niklas Brose

Abkühlen auf dem Mount San Jacinto, Kalifornien

Wie kann man sich am besten abkühlen, wenn man der Hitze von Palm Springs entfliehen möchte? Ganz einfach. Eine kurze Fahrt mit der Seilbahn auf den nahen Mount San Jacinto, den zweithöchsten Berg in Kalifornien, sorgt für Abkühlung inmitten der Wüste. 

Von der Wüste in die kühle Natur

Mit seinen schönen Wanderwegen und seinen tollen Aussichtspunkten bietet der Mount San Jacinto State Park eine tolle Alternative zur Wüstenluft unten in Palm Springs. Schon bei der Auffahrt mit dem Palm Springs Aerial Tramway merkt Ihr, dass dieser Ausflug etwas besonderes werden könnte. Der Besucherbereich innerhalb der Gondel dreht sich nämlich während der gesamten Auffahrt. So kann jeder Fahrgast die einzigartigen Aussichten auf die “Fahrrinne” der Seilbahn und das weite Umland genießen. Außerdem überwindet Ihr bei der Auffahrt gleich mehrere Klimazonen. Eröffnet wurde der Palm Springs Aerial Tramway im Jahr 1963. Oben angekommen fühlt es sich dann auch herrlich kühl an. Von schweißtreibenden 42 Grad unten in Palm Springs sind wir nun bei angenehmen 24 Grad angelangt. Wenn das mal keine Abkühlung ist. Außerdem werdet Ihr feststellen, dass oben auf dem Berg viel mehr Tiere herumlaufen, die sich zwischen den grünen Bäumen ihre Nahrung suchen. Kaum zu glauben, dass die Wüste doch so grün sein kann.

Herrliche Wanderwege

Wenn Ihr keine Lust habt die Seilbahn zu nehmen, könnt Ihr selbstverständlich auch eine Wanderung auf den Berg unternehmen. Das dauert dann natürlich deutlich länger und ehrlich gesagt grenzt die Vorstellung an eine Wanderung von der Hitze im Tal hinauf auf den Berg eher an einen Albtraum. Aber Ihr könnt ganz beruhigt sein: Ihr braucht die Wanderung gar nicht unten zu beginnen. Oben auf dem Berg bieten sich Euch genug Möglichkeiten zum Wandern in nahezu alle Richtungen.

Die Aussicht vom Mount San Jacinto – Atemberaubende Weiten

Ganz egal, wo Ihr auf dem Berg hinwandert. Ihr werdet zahlreiche atemberaubende Aussichtspunkte finden die Euch Kalifornien erleben lassen. Je nach Wetterlage könnt Ihr tief ins Coachella Valley schauen und sogar den Salton Sea sehen, ähnlich wie beim Keys-View-Aussichtspunkt im Joshua Tree Nationalpark. Außerdem bietet der Mount San Jacinto mit seiner Gesamthöhe von 3302 Metern eine fantastische Aussicht auf Palm Springs und Umgebung. Teilweise könnt Ihr sogar die Flugzeuge am Palm Springs International Airport starten und landen sehen.

Lage und Anreise

Der Mount San Jacinto State Park befindet sich in der Nähe von Palm Springs im Riverside County. Zur Auffahrt auf den Berg müsst Ihr in die Seilbahn des Palm Springs Aerial Tramway einsteigenDie Tickets erhaltet Ihr in der Talstation. Die Talstation erreicht Ihr mit dem Auto über den Tram Way, der im nördlichen Palm Springs vom Highway 111 abgeht. Weitere Infos auf den offiziellen Websiten des Mount San Jacinto State Parks und den Palm Springs Aerial Tramways.

Findet günstige Flüge mit unserem Partner Lufthansa in die USA:


Mit Lufthansa jetzt günstig nach Amerika fliegen!

1 thought on “Abkühlen auf dem Mount San Jacinto, Kalifornien”

Schreibe einen Kommentar