Olympiastadion München. Foto: Niklas Brose

Das altehrwürdige Olympiastadion München

Olympia 1972, Champions League-Finale 1972, WM-Finale 1974, zahlreiche Meisterschaften des FC Bayern München, Konzerte… Ich könnte stundenlang weiter auflisten, was das altehrwürdige Olympiastadion München schon so alles erlebt hat. Im Rahmen der Globalplaces-Stadiontour haben wir die vielseitige Arena für Euch mal an einem ganz normalen Werktag unter die Lupe genommen.

Allianz Arena, München. Foto: Niklas Brose

Globalplaces-Stadiontour: Die Allianz Arena in München

Von den gegnerischen Fans als “Schlauchboot” oder “Arroganz-Arena” abgestempelt, ist die Allianz Arena ein futuristisches Bauwerk im Münchner Stadtteil Schwabing-Freimann. Das Fußballstadion ist Spielstätte des FC Bayern München und des TSV 1860 München. Bei Heimspielen des FC Bayern erstrahlt die Fassade der Arena in rot , bei Heimspielen der “Löwen” in blau. 

Olympiazentrum. Foto: Niklas Brose

Futuristisch seit 1972: Der Olympiapark München

Futuristisch. Dieses Wort beschreibt die Architektur der Gebäude im Olympiapark München ziemlich genau. Wie Spinnennetze ziehen sich die Dächer über die Schwimmhalle und die Tribünen des Olympiastadions. Mittendrin ragt der Olympiaturm heraus. Nicht ganz so hoch, aber nicht minder bedeutend, der Olympiapark. Aufgeschüttet aus Trümmern des zweiten Weltkrieges liegt dieser nun inmitten des Olympiageländes.